Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Rhein

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schiffsuntersuchungskommission & Schiffseichamt

Die Vorsitzenden, die Nautiker und die Eichsachverständigen in den Außenstellen sind erfahrene Sachverständige und sind fast ständig unterwegs, um die Untersuchungen an Bord bzw. das Aufmessen der Schiffe für den Eichschein an vorher vereinbarten Orten vorzunehmen. Die Vorsitzenden und die Eichsachverständigen sind vorzugsweise über Handy erreichbar. Sie sind aber bemüht, zu bestimmten Zeiten auch im Büro ansprechbar zu sein.
Um die Terminwünsche nach Möglichkeit zu erfüllen, können alle Sachverständigen auch außerhalb der genannten Einsatzbereiche tätig werden.
Häufig setzen wir auch freie Sachverständige in der Schiffsuntersuchungskommission ein, über die Zusammensetzung der Kommission entscheidet aber nur der Vorsitzende (oder die Zentralstelle).
Daher:
Alle Urkunden und Schriftstücke werden von der Zentralstelle bearbeitet und auf dem Postwege übermittelt. Dort werden auch alle Schiffsakten geführt.
Im übrigen wurde sichergestellt, dass Sie die Bescheinigung über die Ausgabe eines Folge-Bordbuchs oder Folge-Ölkontrollbuchs bei jedem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt erhalten.
Daher:

Weitere Informationen zur ZSUK finden Sie u. a. in ELWIS unter http://www.elwis.de im Menü Schifffahrtsrecht/Schiffsuntersuchung..