Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Rhein

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: PKW-Absetzstelle in Emmerich am Rhein

Gut zu wissen

Landgang für PKW‘s

Im Ruhehafen können nur Personen an Land gehen. Für die Autos der Binnenschiffer gibt es die PKW-Absetzstelle Emmerich. Hier können Binnenschiffer ihre mitgeführten Autos mit dem bordeigenen Kran sicher an Land absetzen.

Die Fahrzeuge fahren auf einer stählernen Rampe längs des Ufers hoch, bis sie eine Plattform erreichen, die ebenerdig mit dem Rheinparkufer ist. Von dort erreichen die PKW über die gepflasterten Fahrspuren den Parkring.

Die Gesamtanlage ist als Stahlkonstruktion gebaut. Wegen Wasserstandsschwankungen des Rheins verfügt die Anlage über zwei Absetzebenen, die durch eine Rampe verbunden sind. Die Rampenanlage ruht auf 13 Rundstützen, die in der Böschung angeordnet sind.

Die Uferwand und die Absetzkonstruktion werden durch vier Anlegedalben geschützt. Über einen Steg mit einer angehängten Leiter wird die Absetzrampe vom angelegten Schiff aus zugänglich.

Die obere Ebene der PKW-Absetzstelle kann von Parkbesuchern zusätzlich als Aussichtsplattform genutzt werden. Aber der Zugang zur Rampe und die untere Absetzebene werden aus Sicherheitsgründen für den Publikumsverkehr gesperrt.

Die Schiffer dürfen nur für das Kranen ihrer Autos an der Absetzstelle anlegen..



Absetzrampe Rampe mit PKW Auto am bordeigenen Kran

Download:

Laden Sie hier den Flyer ( 1,12 MB ) "Service Schifffahrt" herunter.