Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Rhein

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bingen Havarieliegestelle

Bingen Havarieliegeplatz Rhein-km 527,760 – 527,900
Von Rhein-km 527,760 bis 527,900 entstand in der vorhandenen Reede in Bingen (Rhein-km 524,200 bis 528,500) am linken Rheinufer direkt an der Uferpromenade die Havarieliegestelle. Sie wurde im Jahr 2018 fertiggestellt. Das Besondere an diesem Liegeplatz ist, dass nur havarierte Schiffe diesen anfahren dürfen.
Fakten:
5 Dalben
1 Landgang
1 x 140 m lang je 1 Schiffsbreite (18 m)
Haverieliegeplatz
Zuständigkeit: WSA Bingen